Aktuelles

Trauern in 3D – Interview mit Andrea Wenzel

Während ein Grab für die einen die Möglichkeit zur stillen Andacht und Zwiesprache mit einem Verstorbenen ist, ist es für die anderen ein trauriger Ort, der sie immer wieder an den Verlust erinnert. So wählen sie andere Wege und einen davon stellt ihnen in diesem Beitrag vor:

Andrea Wenzel (www.bueste.org) ist Bildhauerin und hat sich auf die Herstellung von individuellen Büsten spezialisiert. Seit über 15 Jahren fertig Sie in Ihrem Atelier in München-Maxvorstadt Auftragsarbeiten nach Vorlagen an und versendet diese anschließend in die Welt, da die wenigsten Auftraggeber direkt vor Ort sind. Für SinnVoll Trauern verrät sie uns ein paar interessante Details über Ihre Arbeit:

Frau Wenzel, wo genau werden Ihre Büsten überhaupt aufgestellt?

Andrea Wenzel: Im Gegensatz zum festen Ort oder zum festen Punkt auf einem Friedhof ist die Porträtbüste eine eher flexible Möglichkeit der Erinnerung. Möchte man dem Verstorbenen für sein Leben, seine Leistung oder einfach nur für sein Dasein danken, kann dies mit einer Büste auch fern ab des Friedhofes sein. Manche meiner Kunden bauen für die Büste z.B. eine eigene kleine Kapelle, andere eine Galerie im Freien. Viele haben die Büsten jedoch auch bei sich zu Hause im Wohnbereich stehen, manchmal da wo die oder der Verstorbene sich besonders gerne aufgehalten hat.

Wer bestellt solche Büsten?

AW: Das ist natürlich verschieden. Bei Erinnerungsbüsten sind es oft die nächsten Angehörigen, die Ehepartner oder die Kinder. Es gibt aber auch Firmen die auf diese Weise an eine besondere Person, z.B. den Firmengründer erinnern möchten. Allen ist gemeinsam, dass sie sich positiv und mit Freude an die Verstorbenen erinnern.

Portraitbüste-individuell1Wie wird so ein Auftrag ausgeführt?

AW: Am Anfang stehen immer Bilder. Die Angehörigen schicken mir Fotos von den Verstorbenen aus einem bestimmten Zeitraum und aus verschiedenen Perspektiven, dabei sind die Ansichten direkt von vorne (Front) und die beiden jeweiligen Seitenansichten die wichtigsten. Sehr hilfreich sind darüber hinaus noch Schnappschüsse oder Videos mit denen ich das Besondere dieses Menschen erfassen kann, seine Eigenheiten also, die ihn zu dem gemacht haben was er war. Je besser dieses Material desto überzeugender wird das Endergebnis.

Als erstes erstelle ich dann ein Modell in Lebensgröße und dokumentiere den Fortschritt mit Fotos oder kleinen Videos. Die schicke ich an die Auftraggeber, so dass sie den Entwicklungsprozess miterleben und Einfluss darauf nehmen können. Und erst nach der Freigabe durch den Auftraggeber wird dann die Büste nach diesem Modell in dem gewünschten Material gefertigt.

Welche Materialien verwenden Sie?

AW: Die meisten Büsten werden in Steinguss oder Bronze gefertigt, es gibt aber auch Anfertigungen aus Holz. Bei einer Anfertigung in Holz kann dasEigene-Büste-nach Foto verwendete Holz frei gewählt werden.

Wie lange dauert die Ausführung?

AW: Das kommt natürlich immer darauf an, wie schnell ich die Bilder und die Freigabe erhalten. Im Durchschnitt sind es  ca. 6 Wochen.

Was kostet eine Büste?

AW: Das hängt vor allem vom Material ab. Die Standardausführung aus Steinguss mit glatter Oberfläche kostet um die 1.900,00 € zzgl. 7% MwSt, ohne Sockel oder andere Vorrichtungen.

Für eine Bronze-Büste kommen zu diesem Betrag noch die Kosten für den Bronzegießer und die Kosten für das Material dazu, dass sind zwischen 1.600,- € und 2.400,- €. Bei einer Ausfertigung aus Holz muss auch noch der Materialpreis und der Schreiner mitgerechnet werden.

 Wie kann man Sie beauftragen?

AW: Am besten nehmen Sie telefonisch oder per Mail Kontakt zu mir auf. Alle Daten dafür finden Sie auf meiner Webseite www.bueste.org

SinnVoll Trauern: Vielen Dank für das interessante Gespräch.

Der nächste Beitrag erscheint Anfang März mit dem zweiten Teil unserer Blogserie ‘Zum Ende des Lebens’. Abonnieren Sie unseren Newsletter damit Sie keinen Beitrag verpassen.

Der Beitrag ‘Trauern in 3D‘ wurde zuerst veröffentlicht auf dem SinnVoll Trauern Blog.

 

Share Button
(Visited 92 times, 1 visits today)

2 Comments

© 2019 SinnVoll Trauern

Back to top
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.